DAS FORUM IST GESCHLOSSEN!!!

Wir danken allen für die tolle Zeit zusammen. :)

#1

Schlafzimmer mit Bad

in Eric Raleigh & Aaron Marquands Haus 29.07.2017 00:49
von Daryl Dixon (gelöscht)
avatar

nach oben springen

#2

RE: Schlafzimmer mit Bad

in Eric Raleigh & Aaron Marquands Haus 04.08.2017 18:48
von Aaron Marquand (gelöscht)
avatar

《《 Veranda vor dem Haus

Aaron weiß zu gut das Eric dieses Thema hasst und
er genervt war von der ganzen
Situation und sich immer wieder sorgen machen wird.
Kein Mensch würde ihn davon abbringen. Auch Aaron kann das
nicht aber versuchen wird er das weiterhin.
Selbst wenn er deswegen zu Rick sagen müsste
das er wieder nur noch zusammen
mit Eric rausgeht. Das er damals weniger oft verletzt und in gefährlichere
Situationen geriet stimmt tatsächlich.
Den Plan mit dem essen in der Küche
hatte er schon wieder verworfen als sie im
Haus waren und geht zusammen
mit Eric Richtung Treppe.
Er wollte mit ihm zusammen ins Schlafzimmer.
"Hast du hunger?" Fragt er ihn auf dem Weg.
"Dann bring ich Dir das gleich nach oben.
Heute arbeiten wir nichts mehr."
Bestimmte er einfach mal. Immerhin war es schon Abend und
er wollte sich jetzt lieber zusammen mit seinem Freund etwas
entspannen,einfach nur im Bett liegen und das tun worauf
man auch Lust ohne Gedanken an
die Aufgaben zu verschwenden.
Das kann bis morgen warten. Als erstes würde er morgen
mal zu Rick gehen aber das
war ja jetzt gerade alles nicht wichtig.
Nur noch Eric.
Er führt ihn ins Schlafzimmer und schließt
die Türe nachdem sie dieses
betreten hatten.Due beiden Männer waren
heute für niemanden mehr erreichbar.
Da könnte klopfen oder
klingeln wer will aber so gefragt waren sie ja nicht hier in
der Stadt und für eine Besorgungstour mit Rick wars zu
spät.. Also eher unwahrscheinlich das er
hier vor dem Haus auftaucht.
"Machs Dir schon mal bequem Eric."
Meint er zu ihm und zieht ihn nochmal an
sich ran um ihn zu küssen bevor er dann
nochmal runtergehen würde falls Eric
ihm mitteilt das er hunger hat und
auch was er gerne hätte.


@Eric Raleigh

nach oben springen

#3

RE: Schlafzimmer mit Bad

in Eric Raleigh & Aaron Marquands Haus 08.08.2017 12:18
von Eric Raleigh (gelöscht)
avatar

Eric schätzte es sehr das sein Freund mit Rick sprechen wollte, dennoch wusste er einfach auch das Aaron in vielen Situationen einfach unentbehrlich war. Er hatte gute Kampferfahrungen, war mutig und rastlos wenn es denn sein musste. Eric war zwar kaum anders, aber bei weitem nicht so wie sein Freund. Zumindest glaubte er das von sich selbst, auch wenn er gern schmerzen auf sich nahm um sein Zuhause zu verteidigen. So auch als er sich seinen Knöchel verletzt hatte und Alexandria überrannt worden war. Die Schmerzen ignorierend, hatte er sich zusammen mit den anderen in die Zombiemassen gestürzt.
Überrascht darüber das ihr weg an der Küche vorbei und die Treppe hoch führte, folgte er seinem Aaron einfach ins Schlafzimmer.
Über die Frage ob er Hunger hatte, musste Eric erst nachdenken. Lohnte es sich etwas zu essen zu zu bereiten? Oder konnte er einige Stunden warten? Aufgrund der Situation hatte er eigentlich eher weniger lust etwas zu essen, obwohl seine letzte Mahlzeit das Frühstück war. Anbetracht dessen, sollte er etwas essen um seine Nähstoffzufuhr aufrecht zu erhalten, welche eh ziemlich ins Wanken kommen würde aufgrund seiner Einstellung zum Fleisch und den fehlenden Zusätzen.
Heute nicht mehr zu arbeiten, lag auch in seinem Interesse, auch wenn er noch unbedingt im Viehstall vorbei schauen wollte um zu sehen wie es Luna ging, Aber das zählte ja wohl kaum zum arbeiten.
Er erwiderte den Kuss seines Partners und lächelte ihn dann glücklich an. „Etwas zu essen klingt gut. Irgendwas. Hauptsache meine Laune bessert sich.“ Er schmunzelte und ahnte einfach auch das der der leere Magen etwas schuld an der ganzen Situation war. „Gib dir nicht zu viel mühe, Babe. Etwas einfaches reicht. Hauptsache du bist schnell wieder bei mir.“
Während Aaron also nach unten ging, machte es sich Eric wie verlangt auf ihrem sporadischem Bett bequem. Nachdem die Saviors ihnen ihres genommen hatten, hatten sie sich kein neues beschaffen können. Dafür hatten sie genügend Kissen und Decken auftreiben können, damit es einfach nicht zu hart wurde und sie nicht jeden Morgen mit einem schmerzendem Rücken aufwachen mussten.

@Aaron Marquand

nach oben springen

#4

RE: Schlafzimmer mit Bad

in Eric Raleigh & Aaron Marquands Haus 08.08.2017 13:17
von Aaron Marquand (gelöscht)
avatar

Während Eric sich das schon mal so halbwegs bequem machte ging er
Aaron runter und schaut zuerst in den Kühlschrank. Da waren Pfirsiche in einer Schüssel
und ein bißchen Reis von gestern in einer anderen. Das konnte man
noch essen. Jetzt braucht er nur noch was dazu was Eric essen kann.
Dachte kurz darüber nach und holt ein paar Karotten aus der kleinen Vorratskammer.
Wäscht die unter fließendem Wasser und schneidet die und kocht die anschließend während
er dann den Reis aufwärmt und die Karottenstücke drunter mischt. Das war nicht viel aber
immerhin was zu essen und schmecken wird es schon. Für den Fall das es zu
wenig Geschmack hat stellt er noch ein paar Gewürze mit auf das Tablett.
Etwas fehlte noch. Was zu trinken. Das sollte heute auch kein Wasser sein.
Deswegen nimmt er eine Flasche Pfirsichsaft und trägt das alles nach ungefähr einem halben Stunde
nach oben wo Eric lmmer noch auf dem notdürftigen Bett liegt.
"Da bin ich wieder. "
Meint er lächelnd. Er hofft wirklich das dieses Gericht für Eric
ok ist. Viel war das nicht und auch nicht
das beste Essen aber für einen kleinen Hunger reicht es.
"Ist das ok?" Will er von Eric wissen während er ihm das
Tablett reicht und Saft in beide Gläser schüttet.
Danach setzt er sich. Er war ja nicht verwöhnt aber das
bequeme Bett was sie vorher hatten vermisst er ab und zu schon
aber man konnte es nicht ändern. Das wichtigste war das er mit Eric
diesen Platz teilt auch wenn das nicht lmmer so bequem war .

@Eric Raleigh

nach oben springen

#5

RE: Schlafzimmer mit Bad

in Eric Raleigh & Aaron Marquands Haus 09.08.2017 12:39
von Eric Raleigh (gelöscht)
avatar

Lächelnd nach Eric das Tablett entgegen als Aaron es ihm reichte und nickte. „Natürlich. Danke das du dir solche Mühe gemacht hast.“ Ihm reichte es völlig aus, was sein Liebster da zu bereitet hatte. Hohe Ansprüche stelle Eric eh nur an sich, außerdem war es ja auch nicht immer leicht etwas ordentliches zu zu bereiten. Direkt salzte und pfefferte er das Gericht ein wenig und probierte dann. „Mhm, das ist wirklich gut!“ kommentierte er dann mit einem liebevollem lächeln und trank einen Schluck vom Saft.
„Ich finde es schön das wir den restlichen Tag zusammen verbringen. Wie früher. Auch wenn ich eigentlich noch ein paar Dinge erledigen wollte.“ Er schmunzelte und aß noch etwas vom Teller. Obwohl sie kein Bett mehr hatten, fühlte sich Eric in ihrem gemeinsamen Haus pudelwohl. Es war ihr Zuhause, so wie es Alexandria war. Ein Ort, den sie mit aufgebaut hatten und zu dem machten, was es jetzt war. Dieser Ort war etwas besonderes seiner Meinung nach. Etwas, das er stets verteidigen würde, damit es weiterhin erhalten bleibt und ggf sogar wächst. Mit fähigen und erfahrenen Leuten konnte man die Mauern sicher erweitern.
Nachdem Eric einiges gegessen hatte, lehnte er sich an die Schulter seines Partners und seufzte kurz zufrieden. Jetzt ging es ihm deutlich besser, so mit vollem Magen und seinem Aaron an seiner Seite. „Wie wäre es wenn wir uns später noch etwas raus setzen? Einen Wein trinken? So richtig entspannen?“ fragte er nach und hob seinen Blick um seinen Liebsten an zu sehen.

@Aaron Marquand

nach oben springen

#6

RE: Schlafzimmer mit Bad

in Eric Raleigh & Aaron Marquands Haus 09.08.2017 17:37
von Aaron Marquand (gelöscht)
avatar

Nachdem sein Schatz gegessen hatte und
den Kopf an seine Schulter lehnt
legt er liebevoll den Arm um Eric und
kuschelt sich leicht an ihn ran.
Von dem Vorschlag war es sofort richtig begeistert
und lächelt ihn an.
"Ja. Das ist eine sehr schöne idee Eric."
Stimmt er sofort zu und küsst ihn sanft und so richtig liebevoll
und drückt ihn dabei langsam
Richtung Kissen
das er sich einfach hinlegen muss.
Er wollte dem Moment völlig allein einfach noch ein wenig genießen.
Viel zu selten hatten sie Zeit dazu einfach mal allein zu sein ohne
die ständige Arbeit im Kopf. Die war jetzt auch zu erledigen aber Aaron
blendete das gerade einfach völlig aus und blickt seinem Freund liebevoll
in die Augen ohne ein Wort zu sprechen
nachdem er von seinen Lippen abgelassen
hatte und streicht mit der Hand durch sein Haar.
Er fühlt sich gerade endlich mal wieder richtig
wohl und hatte keine sorgen
um gar nichts. Es gab gerade nur ihn und Eric. Das fühlte
sich beinahe an wie früher und
Aaron wünschte wirklich es wäre immer so wie jetzt gerade
aber das der Moment kommen wird das er wieder
raus muss in diese Hölle
außerhalb Alexandrias weiß er zu gut.
Dennoch war das jetzt alles Nebensache.
Aarons ganze Aufmerksamkeit gehört
jetzt nur seinem Partner.
Nichts und niemand anderes zählt im Moment.
Klopfen oder ähnliches würde ignoriert werden.
Sie sind einfach nicht Zuhause und einfach reinkommen würde
niemand. Es sei den es gäbe einen Grund wie zum Beispiel
der Verdacht auf Fremde in der Stadt
oder Beisser aber das war ja zum Glück alles nicht der Fall.
Dann würde auch keiner auf die Art stören
und plötzlich im Schlafzimmer stehen.


@Eric Raleigh

nach oben springen

#7

RE: Schlafzimmer mit Bad

in Eric Raleigh & Aaron Marquands Haus 19.08.2017 14:10
von Eric Raleigh (gelöscht)
avatar

Eric ließ sich von Aaron ins Kissen drücken und blickt ihm, mit schneller schlagendem Herzen, in die Augen. Dieser Mann war definitiv seine große Liebe. Nach ihm sollte es keinen anderen geben. Wie sollte auch irgendjemand ihm das Wasser reichen können? Sein Freund war in seinen Augen perfekt. Liebevoll, aufmerksam, aufrichtig, mutig und hatten diesen super süßen Beschützerinstinkt.

Das man auf Aaron einfach nicht mehr auf Dauer verzichten konnte, war ihm bewusst. Auch wenn er sich ständig sorgen um ihn machen würde, wenn er draußen war, so war er stolz darauf sein Partner zu sein. Daher versuchte er auch stets ihr Zuhause in Schuss zu halten, bereitete oft etwas anständiges zu essen vor und kümmerte sich darum das sie in Alexandria Obst und Gemüse aus eigenem Anbau hatten.

Er legte seine Hand in Aaron Nacken und zog ihn erneut zu sich um ihn liebevoll auf die Lippen zu küssen. Er genoss es zu sehr dies zu tun, aber nicht wenn andere zu sahen. Die prägenden Ereignisse, bestehend aus Homophobie, hatten ihn zu sehr gebrandmarkt – auch wenn er niemals abstreiten würde das er homosexuell ist oder gar Aaron fester Partner war.

Er schob ihm seine Zunge in den Mund, um den Kuss zu intensivieren. Leise seufzte er dabei und strich seinem Liebsten durch den Lockenkopf. Seine Zunge strich über die des anderen, umspielte sie geschickt und mochte sich gar nicht lösen. Es tat so gut seinen Aaron so nah bei sich zu haben. Zu wissen das er da war, die Liebe nicht nachgelassen hatte und sie noch immer ein Team waren, auch wenn sie nicht mehr so oft gemeinsam Alexandria verließen.

@Aaron Marquand

nach oben springen

#8

RE: Schlafzimmer mit Bad

in Eric Raleigh & Aaron Marquands Haus 19.08.2017 17:09
von Aaron Marquand (gelöscht)
avatar

Eric's schnelleren Herzschlag konnte er ein wenig spüren und muss
darüber etwas lächeln. Es war einfach nur allerliebst wie er es nur mir damit
schafft seinen Liebsten so nervös zu machen.
Er wollte zwar nur ein wenig Nähe zu ihm und ihn küssen aber leicht aufgeregt war er auch. Genauso sollte das
ja auch sein wenn man nach so langer Zeit zusammen imner noch verliebt war.
Er wollte seinen Eric auch immer beschützen und das würde er aufjeden Fall unter Einsatz
seines eigenen Lebens wäre Eric's in Gefahr.. Damals als die Saviors
auf sie zielten hätte Aaron sich wohl auch dazwischen geworfen oder
gestellt hätten sie abgedrückt. Kein anderer Mann würde das für Eric tun.
Jedenfalls keiner hier aus Alexandria. In Hilltop hatte Eric ja Freunde die er immer noch nicht kennt
aber sehr bald kennenlernen will. Das Thema will Aaron aber jetzt gerade nicht
zur Sprache bringen.
Stattdessen küsst er seinen Freund wieder und dachte wirklich an gar nichts anderes in diesem
Augenblick.
Nur an Eric und genießt den Kuss,erwidert den natürlich und ein wenig
spielt er auch mit dessen Zunge. Das letzte mal als sie sich so geküsst hatten war lange her
und deswegen umso besser und das Gefühl unglaublich. Das könnten sie wirklich
viel öfter machen.
Er streicht mit der Hand erst über seine Wange und dann durch sein Haar und wollte
ebenso am liebsten gar nicht mehr aufhören ihn zu küssen bis ihm und Eric vielleicht
irgendwann die Luft ausgeht.
So küsst er ihn weiter. Die Augen hatte er geschlossen und mit einer Hand wandert
er unter Eric's Hemd um lhm leicht am Bauch zu streicheln. Er weiß ja zu gut das es liebt
dort berührt zu werden beim küssen und kuscheln und da war der Moment gerade der richtige dafür.
Er liebte es ja auch wenn er schon mal die Zeit dafür findet Eric ein wenig zu verwöhnen.
Er selbst hatte ja auch Spaß dran und war sein Eric glücklich war er es auch.. Wäre
Gabriel nicht so stur hätte er ihm bestimmt schon die alles entscheidende Frage gestellt.
Vielleicht könnte Jesus das ja tun. Aaron wusste zwar nicht ob er irgendwas mit der Kirche oder so zu
tun hatte vorher aber nachfragen unter 4 Augen da Eric ja überrascht werden sollte tut keinem weh.
Da heißt es denn Besuch abwarten im Kingdom und bis dahin die Zeit zusammen genießen
was Aaron auch wollte uns nicht nur heute.
Er musste kurz grinsen. Warum würde er nicht verraten hätte Eric das bemerkt und zieht seinen
Eric sanft auf sich immer noch ohne den Kuss zu lösen.

@Eric Raleigh

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Samuel Hale
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 51 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 898 Themen und 21118 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 39 Benutzer (26.06.2017 18:13).